Sonntag, 2. November 2014

Herbstdampf bei der Pollo-Museumseisenbahn in der Prignitz 31.10.2014 bis 02.11.2014 ...

... haufenweise fremde Kfz.-Kennzeichen, mitten auf abgeernteten Maisfeldern postierte Fotografen, von fern ein ungewohnt klingendes Tuten - es sind Dampflokfahrtage bei der Pollo-Museumseisenbahn!!! Und das Wetter spielt mit - fast sommerlich beginnt der November in diesem Jahr mit Temperaturen bis nahe an die 20 Grad-Grenze und herrlichem Sonnenschein. So hat die 99 45 11 der Preßnitztalbahn bei ihrem Gastauftritt in der Prignitz auch an diesem ersten Novemberwochenende Bewunderer von nah und fern an die Strecke von Mesendorf nach Lindenberg gelockt. Am Freitag gab's einen Auftritt im Dunkeln mit anschließender Fackelwanderung der Fahrgäste von Brünkendorf nach Lindenberg. An den anderen beiden Tagen verkehrte der dampflokgezogene, kleine Zug zwischen 10:00 und 16:30 Uhr auf der Strecke von Mesendorf nach Lindenberg. Fahrgäste gab's reichlich, ebenso wie Besucher des kleinen Bahnhofes in Mesendorf. Da auch der Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg e.V. auf Tätigkeiten im Rahmen von geförderten Arbeitsmaßnahmen angewiesen ist, kann man nur hoffen, dass die vom Jobcenter Prignitz angedachten Umstrukturierungen in diesem Bereich spurlos an dieser für den Tourismus in unserer Region durchaus wichtigen Einrichtung vorübergehen werden und der Pollo noch viele Jahre gemütlich durch die Prignitz dampft.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen