Sonntag, 20. Mai 2012

Verdorbenes Versprechen

Der Professor und Anarchist David Graeber will weltweit alle Schulden streichen

Er gilt als Kopf der „Occupy“-Bewegung:
der Ethnologe David Graeber, 51. Sein Buch „Schulden“ wird auch von Konservativen als „Befreiung“ gefeiert. Zurzeit ist Graeber auf Lesereise durch Deutschland. Mit dem US-Amerikaner sprach Jan Sternberg.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen